Folge & Varianz.
Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart

19. April bis 19. Oktober 2018

Das Projekt setzt sich mit dem Thema von Folge und Varianz in ausgewählten Exponaten aus den Sammlungen der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medien und der Städtischen Galerie Karlsruhe auseinander.

Die ausgewählten Werke werden in kurzen Filmsequenzen und Essays erläutert. Der Besucher kann sich den gesamten Film sowie einzelne Abschnitt ansehen. Mittels eines virtuellen Grundrisses kann der Aufbau der Ausstellung nachvollzogen werden und eine Auswahl der Exponate zur näheren Betrachtung ausgesucht werden.

Das Projekt ist eine Kooperation des Institut für Kunst- und Baugeschichte und des ZAK │ Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Projektpartner:

Besuchen Sie uns auch auf anderen Kanälen:

Zur Werkübersicht Zur ersten Episode